Apéro-Cake | Coopzeitung
X

Beliebte Themen

ESSEN & TRINKEN
REZEPT

Apéro-Cake

ZUBEREITUNG

Für 12 Portionen


Zutaten

  • 200 g Weissmehl
  • 100 g feiner Maisgriess
  • 1 ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 200 g Feta, zerbröckelt
  • 1 Glas grillierte Peperoni in Öl (ca. 290 g), abgetropft, grob gehackt
  • 2 EL Rosmarinnadeln, fein geschnitten
  • 1 ½ dl Milch
  • 1 dl Olivenöl
  • 2 Eier
  • 2 TL Harissa
  • 250 g Halbfettquark
  • 1 Landjäger, in Würfeli
  • 1 EL Rosmarinnadeln, fein geschnitten
  • ¼ TL Salz

pro Portion 283 kcal
Aktive Zeit: 30 Min.
Gesamtzeit: 1 Std. 30 Min.

Für eine Cakeform von ca. 25 cm, mit Backpapier ausgelegt

Und so wirds gemacht

Masse: Mehl, Maisgriess, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Feta, Peperoni und Rosmarin beigeben, mischen. Milch, Öl, Eier und Harissa gut verrühren, daruntermischen. Masse in die vorbereitete Form füllen.

Backen: ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Servieren: Quark mit Landjäger, Rosmarin und Salz verrühren. Cake in Scheiben schneiden, halbieren, mit dem Quark-Dip servieren.

Tipp: in Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 2 Tage.