X

Beliebte Themen

Ein Rezept von FOOBY

Kalbskoteletts mit Stachelbeersauce

Feinschmecker wissen, dass Früchte und salzige Speisen wunderbar miteinander harmonieren. Es freuen sich also alle, wenn Koteletts und Fenchel vom Grill mit einer beerigen Sauce abgerundet werden.

ZUBEREITUNG

​​​​​​​Für 4 Personen


Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 250 g Stachelbeeren, halbiert
  • 2 EL Zucker
  • ¼ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 100 g Couscous
  • ¼ TL Salz
  • 2 dl Wasser, siedend
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
  • ½ Bund Pfefferminze, fein geschnitten
  • 2 Fenchel, in ca. 5 mm dicken Scheiben
  • 2 EL Olivenöl
  • ¼ TL Salz
  • 4 Kalbskoteletts (je ca. 200 g)
  • ¾ TL Salz
  • wenig Pfeffer

pro Portion 563 kcal
Aktive Zeit: 45 Min.
Gesamtzeit: 45 Min.

Und so wirds gemacht

Stachelbeersauce: Öl in einer Pfanne erwärmen. Knoblauch kurz andämpfen. Stachel- beeren und Zucker beigeben, zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. weich köcheln, würzen, grob pürieren.

Couscous: Couscous und Salz in einer Schüssel mischen. Wasser darübergiessen, zugedeckt ca. 5 Min. quellen lassen. Mit einer Gabel lockern. Öl, Zitronenschale und -saft verrühren, mit der Pfefferminze beigeben, mischen.

Grillieren (Holzkohle-, Gas-, Elektrogrill): Fenchel mit 1 EL Öl bestreichen, salzen, über mittelstarker Glut/auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) unter gelegentlichem Wenden zugedeckt ca. 10 Min. grillieren. Koteletts mit 1 EL Öl bestreichen, würzen, beidseitig je ca. 4 Min. mitgrillieren. Koteletts zugedeckt ca. 5 Min. ruhen lassen. Couscous, Fenchel und Koteletts anrichten, Stachelbeersauce dazu servieren.