X

Beliebte Themen

Ein Rezept von FOOBY

Kokosmeringue-Nestli

ZUBEREITUNG

Für 8 Stück


Zutaten

  • 2 frische Eiweisse
  • 1 Prise Salz
  • 100 g feinster Zucker
  • 1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 1 TL Saft
  • 4 EL Kokosraspel
  • 2 ½ dl Orangen-Passionsfruchtsaft oder Multifruchtsaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 frische Eigelbe
  • 1 ½ EL Maizena
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Butter
  • bunte Zuckereili

pro Stück 162 kcal
Aktive Zeit: 30 Min. 
Gesamtzeit: 2 Std. 45 Min.

Und so wirds gemacht

Meringue-Nestli: Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Restlichen Zucker, Zitronenschale und -saft beigeben, weiterschlagen, bis die Masse feinporig, glänzend und sehr steif ist. Kokosraspel sorgfältig daruntermischen. Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 10 mm Ø) füllen, 8 Nestli (je ca. 6 cm Ø) auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. 

Backen/Trocknen: Meringues in der unteren Hälfte des auf 120 Grad vorgeheizten Ofens einschieben, Hitze auf 100 Grad reduzieren, ca. 
1 ½ Std. trocknen. Meringues im ausgeschalteten, geöffneten Ofen auskühlen.

Creme: Fruchtsaft mit allen Zutaten bis und mit Zucker in einer Pfanne mit dem Schwingbesen verrühren. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Masse bindet, die Pfanne sofort von der Platte nehmen, Butter beigeben, ca. 2 Min. weiterrühren. Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, auskühlen, zugedeckt ca. 45 Min. kühl stellen. Creme glatt rühren, in die Meringue-Nestli füllen und mit Zuckereilis verzieren.