X

Beliebte Themen

Ein Rezept von FOOBY

Oster-Lamm im Teig

ZUBEREITUNG

Für 8 Personen


Zutaten

  • 6 Lammnierstücke 
  • (je ca. 200 g)
  • wenig Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Butter
  • 6 Bundzwiebeln, Zwiebeln gehackt, Grün in feinen Ringen
  • 100 g getrocknete Tomaten, in feinen Streifen
  • 80 g Paniermehl
  • 1 ½ dl Weisswein
  • ½ Bund glattblättrige Petersilie, grob geschnitten
  • 3 Stück Klarsichtfolie (je ca. 30 × 40 cm)
  • 2 rechteckig ausgewallte Blätterteige, quer halbiert
  • 18 Tranchen Rohschinken
  • 1 Ei, verklopft
  • 1 EL Mohn

pro Portion 632 kcal
Aktive Zeit: 40 Min. 
Gesamtzeit: 1 Std. 10 Min.

Lamm: Fleisch ca. 30 Min. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Fleisch rundum ca. 30 Sek. anbraten, würzen, auf einem Gitter auskühlen.

Füllung: Butter in derselben Pfanne erwärmen, Bundzwiebeln andämpfen, Tomaten ca. 2 Min. mitdämpfen. Paniermehl daruntermischen, Wein dazugiessen, Flüssigkeit vollständig einkochen. Masse auskühlen, Petersilie daruntermischen.

Einpacken: 1 Stück Klarsichtfolie glatt auslegen. ⅓ des Rohschinkens in der Länge eines Lammnierstückes und ca. 26 cm breit darauf auslegen. ⅓ der Füllung auf dem Rohschinken verteilen, etwas flach drücken. 2 Lammnierstücke aufeinander auf die Mitte der Füllung legen, Rohschinken mithilfe der Klarsichtfolie satt um das Lammfleisch wickeln. Vorgang zweimal wiederholen. 

Klarsichtfolie entfernen, Lammrollen jeweils auf die Mitte eines Teigstücks legen. Viertes Teigstück längs dritteln, je einen Teigstreifen über das Fleisch legen. Teigränder mit Ei bestreichen. Zuerst Quer-, dann Längsseiten einschlagen, gut andrücken. Teigpäckli mit der Verschlussseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Ei bestreichen und mit Mohn bestreuen.

Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Lamm im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Ofentür ca. 10 Min. ruhen lassen.

Dazu passen: Romanesco oder Mini-Kefen.