X

Beliebte Themen

Oster-Zopfkranz

ZUBEREITUNG

Für 1 Brot


Zutaten

  • 500 g helles Dinkelmehl
  • 1 ½ TL Salz
  • ½ Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
  • 3 dl Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Liter Wasser
  • 2 EL Cochenille*
  • 8 Eier
  • ½ EL Olivenöl
  • 150 g Bauernspeck am Stück, Schwarte entfernt, Speck in Würfeli
  • 2 EL Thymianblättchen
  • 1 Ei, verklopft

pro 100 g 242 kcal
Aktive Zeit: 45 Min. 
Gesamtzeit: 3 Std. 20 Min.

Und so wirds gemacht

Teig: Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Wasser und Öl dazugiessen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 ½ Std. aufs Doppelte aufgehen lassen. 

Eier färben: Wasser mit dem Cochenille aufkochen, ca. 5 Min. köcheln. Eier beigeben, ca. 1 Min. kochen, abtropfen und trocken tupfen. Eier mit dem Öl bestreichen.

Formen: Speck und Thymian unter den Teig kneten. Teig in zwei Portionen teilen, zu je ca. 60 cm langen Strängen formen. Die Teigstränge verflechten und zu einem Kranz schliessen. Kranz auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Verflechtungen leicht öffnen, Eier hineinstellen. Kranz zugedeckt bei Raumtemperatur nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen. Zopfkranz mit wenig Ei bestreichen. 

Backen: ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

*Hinweis: Die Cochenilleschildlaus ist eine Insektenart, die ursprünglich in Zentral- und Südamerika vorkommt. Aus den weiblichen Tieren wird der rote Farbstoff Karmin gewonnen. Cochenille ist in Coop-Vitality-Apotheken erhältlich.