Rindsfilet mit Pilzfüllung | Coopzeitung
X

Beliebte Themen

Ein Rezept von FOOBY

Rindsfilet mit Pilzfüllung

ZUBEREITUNG

Für 4 Personen


Zutaten

  • 800 g Rindsfilet am Stück (Mittelstück)
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g gemischte Pilze, grob geschnitten
  • 2 Saucenzwiebeln (ca. 50 g), in Schnitzen
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Zweiglein Salbei, fein geschnitten
  • 2 EL Cognac
  • ¼ TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • ¾ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 400 g mehligkochende Kartoffeln, in Stücken
  • 300 g Sellerie, geschält, in Stücken
  • 2 Birnen, geschält, entkernt, in Stücken
  • 50 g Butter
  • 1 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 2 EL Cognac
  • 2 dl Saucen-Halbrahm

pro Portion 646 kcal
Aktive Zeit: 50 Min.
Gesamtzeit: 2 Std. 20 Min.

Und so wirds gemacht

Filet vorbereiten: Fleisch ca. 1 Std. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen auf 80 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.

Füllung: Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Pilze ca. 10 Min. anbraten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Hitze reduzieren. Zwiebeln, Knoblauch und Salbei zugedeckt ca. 10 Min. mitdämpfen. Cognac dazugiessen, vollständig einkochen, salzen.

Fleisch füllen: Füllung auskühlen. Fleisch in der Mitte längs mit einem schmalen, langen Messer durchstossen, einige Male hin- und herfahren, bis der Schnitt ca. 4 cm breit ist, evtl. mit einem Kellenstiel Öffnung vergrössern. Füllung mit der Kelle in die Fleischöffnung stossen.

Fleisch anbraten: Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch würzen, rundum ca. 5 Min. anbraten, erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet hat, herausnehmen. Fleisch auf die vorgewärmte Platte legen. Pfanne beiseitestellen.

Niedergaren: ca. 1 ¼ Std. in der Mitte des vorgeheizten Ofens.

Sellerie-Birnen-Püree: Ein Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen, Wasser bis knapp unter den Körbchen- boden einfüllen. Kartoffeln, Sellerie und Birnen beigeben, zugedeckt ca. 30 Min. weich dämpfen. Dämpfkörbchen mit Gemüse und Birnen herausnehmen, Gemüse und Birnen durch ein Passevite zurück in die Pfanne treiben. Butter darunterrühren, würzen. Zugedeckt warm halten.

Sauce: Cognac in die beiseite- gestellte Bratpfanne geben, Bratsatz lösen, fast vollständig einkochen. Saucen-Halbrahm dazugiessen, ca. 2 Min. köcheln. Fleisch quer zur Faser tranchieren, mit dem Sellerie-Birnen-Püree und der Rahmsauce servieren.

Dazu passen: glasierte Rüebli und Salat.