X

Beliebte Themen

Kulinarik

Kochbuchtipp: Tour de Suisse des Gaumens

FOTOS
Fotolia, zVg
20. Juli 2015

Chinesisches Essen hat bei uns fast schon Tradition. Auch die indische, die griechische und die thailändische Küche sind alte Bekannte. Ganz zu schweigen von italienischem und französischem Essen. Doch was ist mit den Schweizer Rezepten? Sind die langweilig und altbacken? Von wegen! Was in hiesigen Pfannen und Öfen so alles zubereitet wird, ist einfach köstlich. Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Zum 1.August feiern wir die Schweizer Küche. Die Vielfalt reicht von Appenzeller Biersuppe über Bündner Capuns, St.Galler Kalbsbratwurst mit Apfel-Zwiebel-Sauce, Walliser Cholera und Aargauer Braten mit Dörrzwetschgen bis hin zu Zuger Albeli mit Kräutern und Tessiner Risotto.

Alfred Häfeli/Erika Lüscher: Die grosse Schweizer Küche, Fona Verlag. Im Handel oder für Fr. 44.80 plus Fr. 5. Versandkosten unter: www.coopzeitung.ch/shop

PDF herunterladen