X

Beliebte Themen

Kochbuchtipp

«Kochen in Perfektion - Profi-Wissen für die Küche»

Wie schneidet man Zwiebeln, ohne zu weinen? Und wie lassen sich zu scharfe Chilis zähmen?

FOTOS
Beatrice Thommen-Stöckli
31. Dezember 2018

Wer zwar gerne kocht, aber halt eben kein Profi ist, wünscht sich manchmal, die Tipps und Tricks der grossen Köche zu kennen. Dieses Buch bringt einen dabei ein paar Schritte weiter, denn es beantwortet 160 Fragen. Wie zum Beispiel: Was ist das Geheimnis einer perfekten Sauce? Gehört Öl ins Pasta-Wasser? Woran erkennt man, dass Fleisch gar ist? Dazu gibt es jede Menge Theorie. Darüber, was wir schmecken. Über Küchenmesser, Kochutensilien, Töpfe und Pfannen. Über Milch, Gemüse, Kräuter, Eier, Fleisch, Fisch, Olivenöl oder die Schärfeskala von Chilischoten. Und natürlich über Zubereitungsmethoden. Also eigentlich über alles. Ein wirklich tolles Standardwerk für alle passionierten Köchinnen und Köche – und solche, die es noch werden wollen.

Dr. Stuart Farrimond: «Kochen in Perfektion – Profi-Wissen für die Küche», Dorling Kindersley Verlag.