X

Beliebte Themen

Kulinarik

Gurken-Erdnuss-Vinaigrette

Die herrlich nach Ozean schmeckenden Schalentiere sind pur und aus der Schale geschlürft ein wunderbarer Genuss.

TEXT
FOTOS
Heiner H. Schnmitt
07. Dezember 2015

Spitzenköchin Tanja Grandits, Koch des Jahres 2014


Ungewöhnlich, hervorragend und superlecker zu Austern passen für mich knackige Gurken und Erdnüsse. Sie unterstützen den zarten Meeresgeschmack perfekt. Meine feine Vinaigrette passt auch richtig gut zu Fisch vom Grill oder allen anderen Meeresfrüchten.

Dazu 1,5 dl Sherryessig mit 90 g Zucker und 1 TL Salz aufkochen, bei niedriger Temperatur 10 Min. köcheln lassen. Abkühlen und jetzt mit ganz vielen Zutaten mischen: 1 fein gewürfelte, entkernte und geschälte Gurke, 1 entkernte und fein gewürfelte rote Chili, 2 Frühlingszwiebeln fein gewürfelt, 1 Knoblauchzehe fein gehackt, 4 EL ungesalzene, geröstete und gehackte Erdnüsse, je 1 EL Pfefferminz- und Koriander-blätter fein geschnitten. Mit Thai-Fischsauce abschmecken und nach Belieben über die frisch geöffneten Austern verteilen.

Das passende Getränk? Champagner, bevorzugt Rosé.