X

Beliebte Themen

Kulinarik

Choco-Crunchies

Zugegeben: Zu Cornflakes fällt mir nicht so viel ein wie zu anderen Produkten.

TEXT
FOTOS
Heiner H. Schnmitt
18. Januar 2016

Spitzenköchin Tanja Grandits, Koch des Jahres 2014


Ein Klassiker seit Kindheit jedoch sind die leckeren Knusperhäuflein. Damit können zu dieser Jahreszeit die noch vorhandenen Reste der Weihnachtsschokolade bestens weiterverarbeitet werden.

Dazu brauchts je 100 g dunkle und helle Schokolade. Wer mag, kann natürlich auch nur eine Sorte verwenden mir persönlich gefällt hier aber der Mix aus beiden.

Und so gehts: Die Schokolade im Wasserbad vorsichtig schmelzen. Dann 1 EL Butter und 1 EL Honig zusammen mit 60 g Mandelstiften in eine Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze die Mandeln karamellisieren. Dabei ständig mit einem Holzlöffel rühren.
Das Mark einer ausgekratzten Vanilleschote sowie 80 g Cornflakes dazugeben und diese Mischung zu der geschmolzenen Schokolade geben. Jetzt noch gut verrühren und dann mit einem Löffel kleine Häufchen auf ein Blech mit Backpapier setzen.

An einem kühlen Ort fest werden lassen und munter losknuspern.