X

Beliebte Themen

Kulinarik

Panettone mit Creme

Die Herstellung eines Panettone dauert durch die Gärung eines Weizensauerteiges bis zu mehreren Tagen. Dadurch bekommt er eine tolle Luftigkeit.

TEXT
FOTOS
Heiner H. Schmitt
28. November 2016

Spitzenköchin Tanja Grandits, 18 Gault-Millau-Punkte


Und weil er traditionellerweise nicht ganz fertig gebacken wird, schmeckt er wunderbar saftig. Zum Geniessen braucht es nicht viel: nur ein schönes Glas Spumante oder, was ich besonders gerne mag, eine heisse Schokolade zum Eintunken. In manchen Gegenden Italiens wird eine Crema di Mascarpone dazu gereicht. Das ist eine schöne Inspiration, um mit Panettone und Mascarpone ein schnelles und superfeines Dessert zu zaubern.

Und so gelingt es

Dafür schlägt man 150 g Mascarpone mit 150 g Rahm und 70 g Himbeerkonfi in der Maschine steif. Natürlich schmeckt die super-einfache Mascarpone-Creme auch mit allen anderen Konfisorten lecker.

Für das Dessert Panettone in 1 cm dicke Scheiben schneiden, in der Grösse einer kleinen Form ausstechen und abwechselnd mit der Creme in Förmchen oder Gläser schichten. Abgedeckt im Kühlschrank für 2 Std. durchziehen lassen.

Die Kuchenreste zerbröseln und in etwas Butter mit einem Löffel Zimtzucker karamellig-goldbraun braten.

Das Ganze kommt dann obendrauf und wird zusammen mit der Creme und dem Hefekuchen zum Hochgenuss.