X

Beliebte Themen

Kulinarik

Winter-Karamell-Eistee

Rooibostee hat einen festen Platz in unserer Küche. Als Allroundtalent verwenden wir ihn nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Würzen. Wir aromatisieren Suppen, beizen Fisch oder räuchern gar damit. Als alkoholfreie Getränkebegleitung passt dann perfekt ein Granditsscher superleckerer Rooibos-Eistee.

TEXT
FOTOS
Heiner H. Schnmitt
04. Januar 2016

Spitzenköchin Tanja Grandits, Koch des Jahres 2014


Dazu: 1 Liter Wasser aufkochen, 4 EL Tee, 4 Kardamomkapseln, 1 Zimtstange, 5 schwarze Pfefferkörner, die Zesten einer ungespritzten Orange dazugeben und 8 Min. ziehen lassen.
5 EL Zucker in einem Topf karamellisieren, mit 1 Liter Orangensaft ablöschen und kurz köcheln, bis sich der Karamell gelöst hat. Zum Tee geben und mit dem Saft von 1 Zitrone abschmecken. Auf 1 grosse Handvoll Eiswürfel abpassieren.

Das blitzschnelle Abkühlen sorgt dafür, dass alle Aromen im Wasser eingeschlossen werden und nicht wie beim langsamen Abkühlen obenauf schwimmen. Mit einer Orangenscheibe und Eiswürfeln servieren. Eine eiskalte und gleichsam würzig-wohlige Erfrischung gerade wenn der Winter mild ist.