X

Beliebte Themen

Japanisches Kotelett

06. Mai 2019

Das knusprig panierte, gebackene Schweinskotelett ist ein Klassiker der japanischen Küche und wird traditionell mit einem knackigen Salat und der Tonkatsu-Sauce serviert, einer fruchtigen Art Ketchup.

  • Für Japan-Knusperkoteletts 2 Schweinekoteletts mit 2 EL Sojasauce gut einreiben. In Mehl wälzen und durch ein verquirltes Ei ziehen. Dann mit Pankobröseln panieren. Mit dieser superknusprigen Panade schmecken auch Fischfilets und Tofu wunderbar.
  • Eine grosse Pfanne mit etwa 1 dl Sonnenblumenöl erhitzen und die Koteletts bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4–5 Min. goldbraun braten. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen, salzen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die knusprig panierten Kotelett- Scheiben sind mit Salatgurke und Mayonnaise auch ein toller Sandwich-Belag oder machen sich gut mit gekochtem Sushireis und mariniertem Rettich.
  • Für einen passenden Spargelsalat 500 g grünen Spargel waschen, rüsten und in schräge feine Scheiben schneiden.
  • 1 EL gehackten Ingwer mit 1 EL Honig, 2 EL Reisessig, 1 TL Mirin und 1 EL Sojasauce verrühren.
  • 1 EL Sonnenblumenöl sowie 2 EL gerösteten Sesam dazugeben und mit ein paar Tropfen Sesamöl abschmecken. Den rohen Spargel damit marinieren und zum Knusperkotelett geniessen.