X

Beliebte Themen

Tanja Grandits

Sandwich Deluxe

28. Januar 2019

Und so wirds gemacht

  • Für den Vorteig am Vortag 100 g Weissmehl, 1 g Hefe in 1 dl Wasser verrühren, abgedeckt mind. 8 Std. in den Kühlschrank stellen.
  • Tags darauf 1 Std. vor dem Backen den Vorteig und 100 g Butter aus dem Kühlschrank nehmen.
  • 20 g Hefe und 50 g Ahornsirup in 2 dl lauwarmem Wasser auflösen.
  • 400 g Weissmehl, 1 EL Salz und 100 g Butter zugeben, unterarbeiten und den Vorteig zufügen.
  • Den Teig 8–10 Min. in der Küchenmaschine oder von Hand kneten, dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche abgedeckt 25–30 Min. gehen lassen.

 

  • Den Teig länglich formen und in die gefettete Backform geben. Noch mal abgedeckt 20–25 Min. gehen lassen.
  • Dabei nach 10 Min. der Länge nach ca. 1–2 cm tief einschneiden.
  • Backofen auf 230 Grad vorheizen, Teig in die Ofenmitte schieben und ca. 45 Min. backen.
  • 2 dicke Scheiben vom Toast in wenig Olivenöl in einer Pfanne rösten.
  • 2 EL Mayonnaise mit 2 EL gehackten, eingelegten getrockneten Tomaten mischen.
  • Mit einer Prise Chili abschmecken.
  • Auf dem Brot verteilen und mit Mortadella, Rucola, Pecorino-Spänen und gerösteten Pistazien füllen.