X

Beliebte Themen

Tanja Grandits

Schnitte mit Zitrusnote

18. Februar 2019

Ich liebe Vanille, vor allem in Kombination mit Zitrusfrüchten. Und weil eine feine Cremeschnitte nicht nur wunderbar zum Nachmittagskaffee passt, sondern auch ein köstlich-cremiges Dessert abgibt, kann man sie mit einem fruchtig-herben Pink-Grapefruit-Sorbet servieren.

  • Dafür 2,1 dl rosa Grapefruitsaft, 0,4 dl Limettensaft, 100 g Zucker, 30 g Glukose, 1,15 dl Wasser, die abgeriebene Schale 1 Limette, 1 Stange Zitronengras geschnitten und das Mark einer ½ Vanilleschote zusammen aufkochen.
  • Danach für 4 Std. im Kühlschrank ziehen lassen, abseihen und anschliessend in der Eismaschine gefrieren.

Wer es noch etwas spritziger mag, serviert dazu einen Zitrusfrüchte-Salat mit Vanille.

  • Dazu 1 Grapefruit und 1 Orange sowie 2 Mandarinen filetieren und mit einem würzigen Sirup marinieren.
  • Den Sirup kann man gut auf Vorrat zubereiten. Dafür 4 dl Wasser mit 100 g Zucker, 1 ausgekratzten Vanilleschote sowie die Zesten von 1 Zitrone und 1 Limette sowie deren Saft aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat.
  • 1 Handvoll frische Minzblätter dazugeben, vom Herd nehmen und abgedeckt 30 Min. ziehen lassen.
  • Durch ein Sieb passieren und in einer gut verschlossenen Flasche im Kühlschrank aufbewahren.