X

Beliebte Themen

Tanja Grandits

Wassermelone mit Rose

10. Juni 2019

Wassermelonen sind die perfekten Sommerfrüchte schlechthin. Wir freuen uns immer sehr auf die erste süss-saftige Melonenparty des Jahres – sogar unser Hund liebt sie! Für mich ist immer wichtig, dass die Wasser- melone, wie auch alle anderen leckeren Melonensorten, schön geschnitten ist. Am liebsten mag ich sie in grossen Würfeln und mariniert mit weissem Balsamico, Rosenwasser und einer Prise Salz. So entsteht im Nu ein super erfrischender Apérosnack. Und weil diese Geschmackskombination so fein ist, mache ich auch sehr gerne eine Gazpacho mit Melone und Rose.

  • Dafür aus einer Wassermelone (ca. 700 g) eine Handvoll Kugeln ausstechen oder kleine Würfelchen schneiden.
  • Das restliche Fruchtfleisch grob würfeln und mit 1 Schalotte gewürfelt, 200 g Tomaten gewürfelt, 1 kleiner Chili entkernt und gewürfelt, 2 EL weissem Balsamico, 1 EL Akazienhonig und 3 EL Rosenwasser fein mixen.
  • Mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken und kalt stellen.
  • Die Gazpacho samt den Melonenkugeln und etwas zerbröckeltem Ziegenfrischkäse in Schalen füllen und etwas Olivenöl und einige Rosenblätter darauf verteilen.
  • Am besten mit geröstetem Baguette geniessen.
  • Und noch ein Tipp: Gerne friere ich grosse Wassermelonen-Würfel ein und serviere sie als fruchtige Eiswürfel in feinen Sommerdrinks.