X

Beliebte Themen

Kulinarik

Schriftstellerin Blanca Imboden (52) liebt: Härdöpfeltorte

FOTOS
zvg
18. Mai 2015

Der neue Roman der Schwyzerin, die einst Berufsmusikerin in Tanzbands war und 2013 mit Wandern ist doof einen Bestseller landete, heisst Matterhörner.

Jede Woche die neusten Themen im Newsletter! Hier abonnieren

Für 4 Personen

  • 600 Gramm Alpkäse
  • 2 kg mehlige Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 1 EL Mehl/2 TL Zucker/2 TL Salz/50 Gramm Butter
  • 1-2 dl Milch
  • 1 Apfel

Zubereitung

Die Kartoffeln kochen, schälen, durchs Passiersieb drücken. Mehl, Ei, Zucker und Salz beifügen. Etwas Butter dazugeben. Milch dazugiessen. Die Kartoffelmasse darf nicht zu trocken werden, soll sich ähnlich anfühlen wie Kartoffelstock. Sonst noch etwas Milch nachgiessen.

Alles gut durchkneten und in eine eingefettete Form geben. ( Nicht zu hoch einfüllen. Lieber zwei Formen nehmen.) Mit dünnen Käsescheiben reichlich ziegelförmig belegen. Schmalgeschnittene Apfelschnitze dazwischen stecken. Butterflocken darüber geben.

In den Backofen. 90 Minuten bei 150-200 Grad. In der ersten Stunde eine Alufolie über den Käse legen. Am Schluss braun, aber nicht hart werden lassen.

Dazu gibt es bei uns Schwarztee.

text

PDF herunterladen