X

Beliebte Themen

Basteln

Selbst gebastelt

Weihnachtlicher Baumschmuck lässt sich auch selbst machen. Zwei einfache Ideen.

FOTOS
Heiner H. Schmitt
26. November 2018

Deko-Tipp 1: Samichlaus-Hängerli

Materialien:

  • Karton und farbiges Papier
  • Wolle, Schnur, Perlen
  • doppelseitiges Klebeband
  • Heissleim

Anleitung:
1. Pompon: Mit Zirkel zwei gleich grosse Ringe auf Karton zeichnen, Ringe ausschneiden und mit Wolle umwickeln. Wollfäden entlang der Ring-Aussenkanten aufschneiden. Separaten Wollfaden zwischen Ringe legen und Fäden zwischen Ringen zusammenbinden. Pappringe entfernen.
2. Mit Zirkel Kreis mit ca. 20 cm Ø auf farbiges Papier zeichnen.
3. Kreis ausschneiden und zum Halbkreis halbieren.
4. Mit der Schnur Schlaufe für Aufhängerli binden.
5. Schnur in Spitz legen, Halbkreis zu Zylinder drehen und zusammenkleben.
6. Am Rand von Hütchen Heissleim anbringen und Pompon darauf fixieren.
7. Perle als Nase ankleben.


Deko-Tipp 2: Filz-Tannenbäumli

Materialien:

  • Filz in Braun, Rot und Grün
  • fester weisser Faden
  • Nadel
  • Stopfwatte
  • Schnur oder Band

Anleitung:

1. Roten oder grünen Filz doppelt legen und jeweils Dreiecke ausschneiden.
2. Aus dem braunen Filz den Stamm vom Baum ausschneiden, doppelt so lang wie benötigt.
3. Beim Zusammennähen der Dreiecke an der Spitze anfangen, Aufhängerschlaufe aus der Schnur am Spitz mit einnähen.
4. Ist man mit dem Nähen unten angelangt, den Stamm zu einer Schlaufe zusammenfalten und zwischen das Dreieck legen, anschliessend alles zusammennähen.
5. Ca. 2 cm vor dem Schluss Watte ins Bäumchen stopfen und anschliessend komplett zunähen.