Warum macht zu wenig Schlaf Augenringe? | Coopzeitung
X

Beliebte Themen

Familie

Warum macht zu wenig Schlaf Augenringe?

Jonas (9) aus Lachen

07. Juni 2016
Durchscheinend Schläfst du wiederholt zu wenig, verlieren die Hautzellen Wasser und sind weniger prall gefüllt. Die Haut wird durchsichtiger. Der Sauerstoffgehalt im Blut sinkt, das Blut wird dunkler. Die dunklen Blutgefässe schimmern durch die trockenere Haut hindurch und erscheinen als Ring ums Auge oder als Mond darunter. Dünn Die Haut um die Augen ist sehr dünn, darunter gibt es kaum Fettgewebe. Die Blutgefässe liegen deshalb dicht unter der Hautoberfläche. Wenn du übermüdet bist und sich um deine Augen dunkle Stellen zeigen, wirkt es, als wäre die Haut dunkler geworden. Unterschiedlich Nicht alle Menschen und vor allem nicht alle Kinder bekommen sofort Ringe um die Augen, wenn sie zu wenig schlafen. Haut ist unterschiedlich beschaffen. Möglicherweise ist sie um deine Augen herum besonders dünn und durchsichtig und zeigt deshalb öfters Augenringe. Bleich Wer zudem eine eher blasse Haut hat, scheint häufiger Augenringe zu bekommen, weil sich der Unterschied zwischen der hellen Hautfarbe und den durchscheinenden Blutgefässen deutlich abzeichnet.

Durchscheinend Schläfst du wiederholt zu wenig, verlieren die Hautzellen Wasser und sind weniger prall gefüllt. Die Haut wird durchsichtiger. Der Sauerstoffgehalt im Blut sinkt, das Blut wird dunkler. Die dunklen Blutgefässe schimmern durch die trockenere Haut hindurch und erscheinen als Ring ums Auge oder als Mond darunter. Dünn Die Haut um die Augen ist sehr dünn, darunter gibt es kaum Fettgewebe. Die Blutgefässe liegen deshalb dicht unter der Hautoberfläche. Wenn du übermüdet bist und sich um deine Augen dunkle Stellen zeigen, wirkt es, als wäre die Haut dunkler geworden. Unterschiedlich Nicht alle Menschen und vor allem nicht alle Kinder bekommen sofort Ringe um die Augen, wenn sie zu wenig schlafen. Haut ist unterschiedlich beschaffen. Möglicherweise ist sie um deine Augen herum besonders dünn und durchsichtig und zeigt deshalb öfters Augenringe. Bleich Wer zudem eine eher blasse Haut hat, scheint häufiger Augenringe zu bekommen, weil sich der Unterschied zwischen der hellen Hautfarbe und den durchscheinenden Blutgefässen deutlich abzeichnet.

Unterschiedlich Nicht alle Menschen und vor allem nicht alle Kinder bekommen sofort Ringe um die Augen, wenn sie zu wenig schlafen. Haut ist unterschiedlich beschaffen. Möglicherweise ist sie um deine Augen herum besonders dünn und durchsichtig und zeigt deshalb öfters Augenringe.

Bleich Wer zudem eine eher blasse Haut hat, scheint häufiger Augenringe zu bekommen, weil sich der Unterschied zwischen der hellen Hautfarbe und den durchscheinenden Blutgefässen deutlich abzeichnet.

Übrigens! Hier erfährst du mehr

Warum entstehen Augenringe?

PDF herunterladen


Zurück