Warum waren die Menschen früher kleiner? | Coopzeitung
X

Beliebte Themen

Familie

Warum waren die Menschen früher kleiner?

Selin (11) aus Zürich

26. September 2016

Seit rund 30 Jahren bleiben die Menschen etwa gleich gross. Am meisten wächst du zwischen dem 14. und 15. Altersjahr. Proteinreiche Lebensmittel sind gut fürs Wachstum. Fisch, Fleisch, Milchprodukte und Hülsenfrüchte enthalten viele Proteine.

Wer zu wenig essen kann, wächst weniger. Morgens bist du grösser als abends. Du wirst nicht grösser, als es dein Erbgut vorsieht.Im Sommer wächst du mehr als im Winter.

Übrigens! Hier erfährst du mehr

Warum werden wir immer grösser?

PDF herunterladen

Zurück