Warum bekomme ich eine Beule, wenn ich den Kopf anschlage? | Coopzeitung
X

Beliebte Themen

Familie

Warum bekomme ich eine Beule, wenn ich den Kopf anschlage?

Tanya (9) aus Fehraltdorf

06. Februar 2017

Die Hautschichten und die Muskelschicht uber dem Schädelknochen heissen Kopfschwarte. Ist auch die Haut verletzt, fliesst Blut nach aussen ab und die Beule ist kleiner.

Ein Kuhlbeutel, am besten in ein Tuch gewickelt, lindert den Schmerz.

Bei einem Stoss an eher weichen Körperstellen fliesst das Blut ins Muskelgewebe und ein blauer Fleck erscheint.

Die Kopfschwarte ist beweglich, weil sie nur an einigen Stellen mit dem Schädelknochen verbunden ist.

Übrigens! Hier erfährst du mehr


PDF herunterladen PDF herunterladen

PDF herunterladen