X

Beliebte Themen

Hesch gwüsst?

Warum ist der Fünfräppler golden?

Timothy (10) aus Einigen BE will wissen: Warum ist der Fünfräppler golden?

16. September 2019

Timothy (10) aus Einigen BE will wissen:

1848 erhielt der Bund durch die Verfassung das alleinige Recht zur Münzprägung und setzte dem Wirrwarr der unterschiedlichen, sich im Umlauf befindenden Münzen ein Ende. Mit dem ersten eidgenössischen Münzgesetz von 1850 entstand der «Schweizer Franken» als Silber- währung. Der Fünfräppler bestand aus Billon, einer Legierung (Mischung) aus Kupfer und Silber. 1879 wurde Silber durch billigeres Nickel ersetzt (Kupfernickel), was fast durchgehend bis 1980 so blieb. Seit 1981 besteht er aus Kupfer, Nickel und Aluminium und erscheint golden.

PDF herunterladen