Wie entstehen Knochen? | Coopzeitung
X

Beliebte Themen

Hesch gwüsst?

Wie entstehen Knochen?

Francesca (11) aus Rothenburg LU will wissen wie Knochen entstehen.

FOTOS
ILLUSTRATIONEN OCULUS ILLUSTRATION GMBH/WWW.OCULUS-ILLUSTRATION.CH
07. Oktober 2019

Knochen bestehen zur Hauptsache aus Knochengewebe, dem Knochenmark und der Knochenhaut – in allen befinden sich Blutgefässe und Nerven. Es sind lebendige Gebilde, die sich in einem ständigen Auf-, Ab- und Umbauprozess befinden. Etwa alle sieben Jahre erhält ein Mensch auf diese Weise ein völlig neues Skelett. Eine 84-jährige Person hat also zwölf Mal ihr Skelett «ausgetauscht». Menschenknochen sind deshalb so wandelbar, weil sie sich immer neuen Bedingungen anpassen müssen, beispielsweise einer Zahnspange oder nach einem Knochenbruch. Die Zellen, die den Knochen aufbauen, heissen Osteoblasten. Die Osteoklasten – Zellen, die Knochensubstanz abbauen – sorgen dafür, dass er nicht unaufhörlich weiterwächst.

PDF herunterladen