X

Beliebte Themen

Hesch gwüsst?

Woher kommt Konfetti?

Fiona (11) aus Hochdorf LU will wissen, woher die Konfetti kommen.

04. März 2019

Wer genau die farbigen Papierstückchen erfunden hat, ist unklar. Es kommen zwei Urheber der modernen Konfetti infrage: der Berliner Buchbindermeister Paul Demuth und der Mailänder Textildrucker Enrico Mangili. Mangili soll 1875 ausgestanzte Stoff- und Papierreste als Konfetti verkauft haben. Demuth dagegen behauptete, die Konfetti-Idee 1887 in Venedig gehabt zu haben, wo man während des Karnevals Konfekt an die Zuschauer verteilte. Konfekt heisst auf Italienisch «confetto» oder in der Mehrzahl «confetti». Der Deutsche übernahm den Begriff einfach für seine Papierschnipsel.

PDF herunterladen