X

Beliebte Themen

Familie

Die perfekte Landung

Beim Turnen ist es wichtig, eine Übung mit einem perfekten Stand hinzubekommen. Ob das Rudi Reck schafft?

TEXT
FOTOS
zVg
13. März 2017

Strategiefaktor:

Spieltempo:

Komplexität:

Spieleranzahl: ab 1 Spieler
Geeignet für Spieler ab: 8 Jahren
Dauer: ab 10 Minuten
Preis: Fr. 34.95 (erhältlich bei Coop City)
Verlag: Hasbro
Autoren: nicht bekannt

Jede Woche die neusten Themen im Newsletter! Hier abonnieren

Auch wenn Giulia Steingruber nicht am Reck unterwegs ist spätestens seit uns die Kunstturnerin aus Gossau SG mit ihren Sprüngen verzaubert, wissen wir: Zeigt man am Ende einer Turnübung keinen perfekten Stand, gibts Abzüge.

Auch Rudi Reck, der Sunnyboy unter den Kunstturnern, möchte natürlich möglichst viel gute Haltungsnoten einheimsen. Die Spielfigur mit dem gekonnten Knopfdruck vom Reck auf den Boden zu bringen das ist die zentrale Aufgabe bei Rudi Reck, einem neuen Spassspiel aus Amerika. Und je nachdem, auf welchem Bereich der haftenden Klettmatte Rudi zum Stehen kommt, gibts unterschiedlich viele Punkte. Das scheint simpel zu sein. Ist es aber nicht. Auch nach mehrmaligen Versuchen schafft der Anfänger es nicht, dass der Turner überhaupt zum Stehen kommt er landet überall, aber nicht im Stand auf der Matte. Erst nach gefühlten 100 Versuchen gelingt es schliesslich. Das frustriert zunächst. Wenn man den Dreh raus hat, macht es aber Spass.

Fazit: Für Rudi Reck braucht es anfänglich viel Geduld. Die grauen Hirnzellen werden bei diesem Spiel nicht gross gefordert. Aber das muss ja nicht immer sein, oder?

Zurück zur Übersicht Alle Spiele im Test