X

Beliebte Themen

Familie

Kleine und grosse Fischer

Die ganze Familie wird Nautico ins Herz schliessen nicht nur wegen der herzigen Meeresbewohner auf den Spielkarten.

TEXT
FOTOS
zVg
22. Mai 2017

Strategiefaktor:

Spieltempo:

Komplexität:

Spieleranzahl: 2 bis 4
Geeignet für Spieler ab: 8 Jahren
Dauer: ca. 30 Minuten
Preis: Fr. 16.95 (erhältlich bei Coop City)
Verlag: carta.media
Autor: Wolfgang Kramer, Michael Kiesling

Jede Woche die neusten Themen im Newsletter! Hier abonnieren

Wolfgang Kramer und Michael Kiesling sind ein Dreamteam. Gemeinsam entwickelten sie tolle Spiele wie Tikal oder Verflixxt!. Jetzt hat der Verlag Carta.media das neuste Spiel der beiden geangelt. Im wahrsten Sinne, denn bei Nautico geht es um Fische, Krebse und Wassermänner. Alle Karten, auf denen ein Meeresbewohner sowie Zahlen abgebildet sind, werden gemischt und als Laufparcours beliebig ausgelegt. Jeder Spieler erhält je drei Figuren.

Wer dran ist, würfelt und läuft mit einer seiner Figuren entsprechend der Augenzahl vorwärts. Verlässt er beim nächsten Zug eine Feldkarte, muss er diese aufnehmen und eine eigene Reihe bilden. Im weiteren Verlauf darf er Karten zahlenmässig nur rechts oder links der Reihe anlegen. Passt eine Karte nicht, muss eine neue Reihe aufgemacht werden. Sind alle Figuren im Ziel, wird gewertet. Nur die wertvollste Reihe zählt, die übrigen werden abgezogen. Wer die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt.

Fazit: Auch wenn die Spielkarten etwas gar winzig ausgefallen sind, ist Nautico ein unterhaltsames und lustiges Spiel für zwischendurch, das sich für Klein und Gross eignet. Sehr empfehlenswert!

Zurück zur Übersicht Alle Spiele im Test