X

Beliebte Themen

Familie

Perfekt kombiniert

Mit dem Globi Jass-Starter-Set erlernt Globi das Ur-Schweizer Kartenspiel und die Kinder gleich mit ihm.

TEXT
FOTOS
zVg
06. November 2017

Strategiefaktor:

Spieltempo:

Komplexität:

Spieleranzahl: 2 bis 8
Geeignet für Spieler von: 6 bis 10 Jahren
Dauer: ca. 20 30 Minuten
Preis: Fr. 39.95 (erhältlich bei Coop City)
Verlag: AGM Müller

Jede Woche die neusten Themen im Newsletter! Hier abonnieren

Früher wurde landauf, landab in Beizen, an Küchentischen in den Familien oder auf dem Pausenhof gejasst und zwar mit grossem Eifer und ohne Unterlass. In den letzten Jahren hat die Begeisterung für das wohl beliebteste Kartenspiel der Schweiz nachgelassen.

Vor allem der Nachwuchs fehlt steht das riesige Freizeitangebot heute doch in direktem Wettbewerb mit dem Jass. Kleinere Kinder sachte ans Spiel heranführen soll nun eine andere National-Ikone: der Globi. Des Landes erfolgreichste Kinderbuchfigur geht mit den Kindern auf eine lange Reise: Zuerst lernen die Kleinen die Karten genau kennen, sei es das Deutschschweizer oder das französische Blatt. Gedächtnis- und Kopfrechenspiele sorgen für Abwechslung und trainieren die Fähigkeiten, die es dann später beim richtigen Spielen braucht. Schon bald können sie zum Beispiel einen Schieber spielen und dann geht das Jass-Abenteuer wirklich los.

Fazit: Globi und Jass das ist eine perfekte Schweizer Kombination, um das Spiel Schritt für Schritt zu erlernen. Für aufgeweckte Kinder ist dies sicher nicht schwer. Das A und O ist aber dabei, dass die Kleinen ständig dranbleiben und üben, üben, üben.

Zurück zur Übersicht Alle Spiele im Test