X

Beliebte Themen

Familie

Eine kahle Katze?

Eine Katzenhalterin hat Mühe mit der Fellpflege ihres Tieres. Doch die Lösung, die ihr für dieses Problem vorschwebt, ist viel zu radikal.

FOTOS
Alamy, Heiner H. Schmitt
16. März 2015

Auch Katzen brauchen Fellpflege. Doch viele Büsis reagieren sehr empfindlich darauf.


Darf ich meine Katze kahl scheren? Diese Frage überraschte mich doch sehr. Die Kundin hatte das Körbchen auf den Tisch gestellt und eine schwarz-weisse Hauskatze spazierte heraus. Im Körbchen war eine Decke voller Katzenhaare. Diese Decke habe ich vor dem Transport neu hineingetan. Jetzt ist sie bereits voll. Ich will die Katze gerne abscheren lassen.

Schmerzen im Rücken

Ich untersuchte Batty eingehend. Sie schien tatsächlich viele Haare zu verlieren. Auch fühlte sich ihr Haar stachelig an. Kaum hatte ich ihr Fell etwas zerzaust, begann sie sich intensiv zu lecken. Am Rücken hatte sie einen dicken Filz. Viele Katzen, die Rückenschmerzen haben, bilden solche Filzknäuel. Sie müssen ihr helfen und sie öfters bürsten. Da sie dort Schmerzen hat, wird sie es nicht schätzen. Wenn Sie sehr feinfühlig sind, sollte es aber gehen, meinte ich.

Da Batty eine ältere Katzendame war, musste sie für eine Blutuntersuchung hinhalten. Ein Hinweis auf Parasiten oder Allergien war darin zu sehen. Die Katze miaute kläglich, als ihr Filzknopf weggeschoren wurde. Wir bürsteten Batty noch ordentlich aus. Ich erklärte der Besitzerin die verschiedenen Bürstenarten und wir probierten sie gleich. Sie meinte, mit dem Kamm ginge es am besten. Auch Batty mochte ihn am liebsten.

Als Nächstes wurde Batty entwurmt und die Besitzerin und ich besprachen die Fütterung. Es gibt Futter, das bei Gelenksleiden unterstützt, und Futter, das die Haargesundheit fördert, sowie solches, das gegen Futterallergien hilft. Mit Haarkamm und vielen Vorsätzen verliess die Besitzerin die Praxis. Batty musste nun neue Futter ausprobieren, um ihr Problem loszuwerden. Zum Glück aber hatte ich diese Katze nicht scheren müssen. Es hätte eh nur wenige Wochen genutzt.

Gegen haarige Probleme
Für Tierhalter unentbehrlich: Der Scotch Brite Kleiderroller entfernt Fussel und Haare extra gründlich und ist besonders schonend zu Textlilien. Dank des Euro-Preisabschlages kostet er neu nur noch Fr. 5.50 statt Fr. 5.95. In allen Coop-Läden erhältlich.

Falls Sie ein gravierendes Problem haben, können Sie eine Frage an Tierärztin Dr. Chantal Ritter stellen. Beachten Sie aber, dass Chantal Ritters Ratschläge eine erste Einschätzung der Lage sind, doch im Ernstfall nicht den Besuch eines Tierarztes ersetzen können. Die Tierarztsprechstunde finden Siein unserer Online-Tiercommunity.

Zu unserer Online-Tiercommunity Alle Inhalte der Coopzeitung zum Thema Tiere