X

Beliebte Themen

Fokus Coop

«Coop hat die grösste Vielfalt zum besten Preis»

Erneut senkt Coop die Preise bei vielen beliebten Artikeln. Zudem gibt es weitere Neuheiten bei der Tiefstpreis-Linie Prix Garantie. Marketing- und Beschaffungs-Chef Philipp Wyss (53) über die breit angelegte Preissenkungs-Initiative und seine liebsten vergünstigten Produkte.

FOTOS
zvg
06. Mai 2019

In grossen Inseraten bewirbt Coop momentan wieder weitreichende Preisabschläge. Was steckt dahinter?

Wir stehen zu unserem Versprechen, dass wir einerseits unseren Kundinnen und Kunden die grösste Auswahl bieten. Andererseits können sie günstig bei uns einkaufen – mindestens genauso günstig wie bei der Hauptkonkurrenz. Und dazu zähle ich auch die Schweizer Discounter.

Wie geht das?

Jeden Monat führt ein unabhängiges Marktforschungsinstitut eine umfassende Erhebung durch – bei Tiefstpreisprodukten, Markenartikeln und Eigenmarken. Dabei wird die Vergleichbarkeit von Qualitäten und Mengen sichergestellt. Das Ergebnis unseres monatlichen Preismonitors zeigt: Wir sind günstiger als Migros.

Was ist mit den Discountern?

Mit unserer Tiefstpreis-Linie Prix Garantie sind wir genauso preisgünstig wie alle Discounter in der Schweiz. Von Konfi über Schweinefleisch bis hin zu Birnen und Bananen: Insgesamt hat Coop über 500 Prix-Garantie-Produkte im Sortiment. Allein seit Januar sind rund 20 neue dazugekommen.

Wird es dabei bleiben?

Die Prix-Garantie-Linie wird auch in der zweiten Jahreshälfte weiter ausgebaut. Die Kundinnen und Kunden dürfen sich auf zig weitere gute und günstige Produkte des täglichen Bedarfs freuen – mehr will ich aber nicht verraten.

Und wie sieht es mit Markenartikeln und den anderen Eigenmarkenprodukten aus?

In den vergangenen fünf Jahren haben unsere Kundinnen und Kunden über 300 Millionen Franken gespart. Denn so viel haben wir in günstigere Preise investiert. Allein in dieser Woche reduzieren wir wieder über 100 Markenprodukte.

Wie haben die Kunden reagiert? Wurden die günstigen Produkte gut angenommen?

Das Kundenecho auf unsere Preissenkungsaktionen ist durchwegs positiv. Das sehen wir auch daran, dass die Menschen viel häufiger zu uns zum Einkaufen kommen.

Was sind in der aktuellen Preissenkungsrunde Ihre persönlichen Highlights, die in Ihrem Einkaufskorb landen?

Meine Kinder mögen ganz gerne die Schokoriegel von Kinder Country – hier ist die 9er-Packung um über 10 Prozent günstiger geworden. Verschiedene Knorr-Produkte wie fettreduzierte Bratensauce sind teilweise um über 18 Prozent reduziert worden. Und passend zur Grillsaison stehen bei uns zu Hause die Saucen von Heinz hoch im Kurs: Zum Beispiel ist die Knoblauch-Sauce nun um über 15 Prozent günstiger bei Coop zu haben.

Philipp Wyss, wir danken Ihnen für dieses Gespräch. 

Philipp Wyss

Zur Person

Der gelernte Kaufmann und Metzger arbeitet seit 1997 bei Coop, zunächst als Category Manager für Fleisch, Fisch und Frischconvenience. Nach weiteren Stationen wurde er im Jahre 2012 zum stellvertretenden Vorsitzenden der Coop-Geschäftsleitung und zum Leiter der Direktion Marketing und Beschaffung ernannt. Philipp Wyss ist verheiratet und hat drei Kinder. Der gebürtige Luzerner liebt die Berge, im Sommer schnüren er und seine Familie oft die Wanderstiefel und sind in den Alpen unterwegs. Zudem kocht er sehr gerne, insbesondere mit der Sous-Vide-Methode, also dem Vakuumgaren.