X

Beliebte Themen

Freizeit

Wellness

Die wohltuende Feuchtigkeit im Dampfbad, die einlullende Wärme der Sauna oder eine entspannende Massage je tiefer die Temperaturen sinken, desto grösser wird die Lust auf Wellness.

03. Februar 2013

Quelle: Alamy


Bei aller Lust, das richtige Saunieren, wie es heisst, setzt ein wenig Wissen voraus.

Halten Sie sich an folgende Regeln:

  • Vor und nach dem Saunagang ausreichend trinken Mineralwasser oder ungesüssten Tee.
  • Die letzte Mahlzeit sollte etwa zwei Stunden zurückliegen.
  • Am intensivsten ist ein Saunagang während des Aufgusses das kann wohltuend sein, Einsteiger aber überfordern.
  • Kurz, aber intensiv schwitzen (8 bis 15 Minuten pro Saunagang).
  • Wer liegt, sollte sich für die letzten zwei Minuten hinsetzen, um Kreislauf-Problemen beim Aufstehen vorzubeugen.
  • Nach dem Saunagang benötigt der Körper viel Sauerstoff: Zeit im Aussenbereich verbringen und tief durchatmen!
  • Nur drei, mit Erfahrung höchstens vier Saunagänge durchführen.

Spezialpreis von Fr. 209./Fr. 249.* Preis pro Person/Aufenthalt im Doppelzimmer.

Alle Hotelangebote enthalten:

  • 2 Übernachtungen inklusive
  • Frühstücksbuffet
  • 1Abendessen (exklusive Getränke)
  • Individuelle Zusatzleistung, Kurtaxe

(* Einzelzimmer auf Anfrage)