Gartenjahr 2016 | Coopzeitung
X

Beliebte Themen

Lifestyle

Gartenjahr 2016

2016 ist offiziell das Nationale Gartenjahr. Veranstaltungen zeigen die Bedeutung von Gärten und grünen Freiräumen auf. Und man kann private Gärten besuchen, die sonst nicht zugänglich sind.

FOTOS
Fotolia, Morges Region Tourisme, zVg
14. April 2016

Einblicke

Yverdon: Rundgang bei Pro Natura
Am 22. Mai organisiert Pro Natura eine Gratis-Führung durch ihre Gärten im Zentrum Champ-Pittet in Yverdon unter dem Motto: Mehr Natur in der Stadt. Der Verein hat unmittelbar neben dem Seeuferfeuchtgebiet Grande Cariçaie einen alten Garten nachgebaut. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
www.pronatura-champ-pittet.ch

Prangins: Mehr über Gärten erfahren
Das Landesmuseum Prangins bietet in seinem riesigen Garten einmal im Monat einen geführten Rundgangs mit Bernard Messerli, dem Konservator des Garten und einem Überraschungsgast an. Am 8. Mai geht es um Wildpflanzen, am 14. Juni um Kräuter, die am Aussterben sind. Der Eintritt kostet 10 Franken. Der Garten an sich ist das ganze Jahr über frei zugänglich.
www.nationalmuseum.ch/f/prangins

Hier finden Sie alle Veranstaltungen Zur Webseite über den Tag der offenen Gärten Zur Webeite des Zentrums Züriberg Zur Webseite des Rietbergs Zur Webseite der Geraniumcity