X

Beliebte Themen

Heimwerken

Auf dem Steinweg

Keiner zu klein, ein Maurer zu sein: Dank Verblendern in Maueroptik können Sie sich die rustikale Steinwand mit überschaubarem Aufwand ins Wohnzimmer holen.

FOTOS
living4media, zvg
13. Mai 2019

Macht sich nicht nur im Hotel-Badezimmer gut: Eine Klinkerstein- wand ist auch im trauten Heim schön.

Da sitzen Sie in einem traditionellen Grotto im Tessin und freuen sich, trunken vor Glück und Merlot, an den hübschen Steinwänden. Alternativ geht übrigens auch eine Klinkersteinwand in einem irischen Pub; anstelle des Merlot fliesst dann zwar Guinness, aber die Erkenntnis ist dieselbe: Mit der Raufasertapete werden Sie nicht froh. Und schon gar nicht in ihrer Stube. Also muss eine rustikale Steinwand her. Dummerweise ist es den wenigsten von uns vergönnt, auf den Putz zu hauen, bis eine romantische Bruchsteinmauer zum Vorschein kommt. Schliesslich ist unser Leben – optimal gewinnmaximiert – zumeist in Beton gegossen.

Zeit also, der Behaglichkeit auf die Sprünge zu helfen, hält der Fachhandel, etwa die Fliesencenter von Bau + Hobby, doch Verblender in Steinoptik bereit. Das sind Fliesen mit täuschend echten Steinmauerreliefs.

Alles wie gehabt

Prinzipiell funktioniert das Anbringen solcher Verblender gleich wie bei herkömmlichen Fliesen. Die Wand muss trocken, sauber und tragfähig sein. Eine alte Raufasertapete ist selten ein idealer Untergrund: runter damit. Und dafür rauf mit einem geeigneten Haftgrund. Lassen Sie sich für das richtige Produkt im Fachhandel beraten, genauso wie für den passenden Fliesenkleber.

Im Gegensatz zu glatten Keramikfliesen, die Sie immer von der Wandmitte aus verlegen sollten, starten Sie mit Verblendern in Steinmaueroptik an einer Ecke, vor allem, wenn Sie auch übers Eck «mauern». Die Verblender sind nämlich nicht einfach quadratisch, sondern verzahnt; so wird die Maueroptik auch übers Eck perfekt. Wenn Sie am Ende in der anderen Ecke die Stücke zurechtschneiden müssen, fällt das nicht so auf wie bei «halben» Fliesen. Je nach Material schneiden Sie die Stücke mit dem Winkelschleifer oder einer Diamanttrennscheibe in die passende Form. Und das natürlich auch bei Steckdosen oder Lichtschaltern.

Zügig arbeiten

Tragen Sie beim Verlegen mit einem 8er-Zahnspachtel nicht nur auf der Wand, sondern auch auf den «Steinen» Fliesenkleber auf. Rühren Sie aber nur so viel Kleber an, wie Sie verarbeiten können. Denn: Trockener Kleber klebt nicht. Ein grosser Vorteil ist übrigens, dass Sie die Verblender ohne Abstandshalter aneinanderfügen können. Schliesslich muss Ihre Steinmauer, je nach gewähltem Modell, am Schluss nicht zwingend verfugt werden. Dafür werden Sie sehen: Mit so einer Mauer schmecken Merlot und Guinness gleich besser.


Tipps und Tricks

Ein klärendes Wort
Wenn Sie Mieter sind, klären Sie vorher ab, ob Ihr Vermieter sich über Ihren Gestaltungswillen auch wirklich freut.

Das sieht einfach gut aus
Lassen Sie zur Decke, dem Boden oder der anschliessenden Wand hin eine Fuge von ein paar Millimetern offen.

Bei mir immer mit
Tragen Sie beim Zuschneiden der Verblender mit dem Winkelschleifer immer einen Augen-, Ohren- und Atemschutz.

Stimmungsvoll

Steinwandelemente

In ausgewählten Bau + Hobby mit eigenen Fliesenzentern ist eine grosse Auswahl an Verblendern für jeden Geschmack erhältlich. Etwa die Veredlungselemente Pietre d’Arredo, eine exakte Reproduktion von Natursteinen. Erhältlich sind verschiedene Steinwandelemente ab Fr. 77.90 pro m2. Lassen Sie sich dazu von den örtlichen Projektberatern beraten.