X

Beliebte Themen

Freizeit

Buch-Tipp: Ein starkes Debüt

Der Basler Journalistin Regula Wenger gelingt mit Leo war mein erster ein kurzweiliger und überraschender Debütroman.

TEXT
FOTOS
zvg
23. Februar 2015

Sie erzählt mit feinem Humor die Geschichte einer jungen Frau, die die Wohnung von Verstorbenen putzt. Wenger schafft es dabei in knappen und präzisen Sätzen, dem Tod seine Schwere und Tragik zu nehmen und die Lebensfreude ins Zentrum zu stellen. Mit Leo war mein erster serviert sie ihren Lesern einen zuweilen skurrilen und etwas morbiden literarischen Cocktail, den man gerne in einem Zug austrinkt.

Zur Webseite www.leowarmeinerster.com Bestellen Sie dieses Buch jetzt online