X

Beliebte Themen

Freizeit

CD-Tipp: Supermoon

FOTOS
zVg
23. März 2015

Die gebürtige Bernerin Sophie Hunger, die 2007 im Vorprogramm von Stephan Eicher erstmals Aufsehen erregte, steigt mit ihrer neuen CD aufs Niveau des Schweizer Pop-Grandseigneurs auf: Supermoon ist ihr Engelberg.

Jede Woche die neusten Themen im Newsletter! Hier abonnieren

Die 32-Jährige oszilliert zwischen Artpop (Love Is Not The Answer, Die ganze Welt) und stimmungsvollen Balladen wie dem an die Doors erinnernden Titelsong und dem autobiografischen Queen Drifter. Eine spezielle Delikatesse ist die Coverversion von La chanson dHélène mit Ex-Fussballstar und Schauspieler Eric Cantona, im Original ein Duett von Romy Schneider und Michel Piccoli aus dem Filmklassiker Les choses de la vie.

Sophie Hungers Supermoon gibts ab 24.April.

Weitere Informationen zur CD