X

Beliebte Themen

Freizeit

CD-Tipp: Dramatisch und zart

TEXT
FOTOS
ZVG
02. Januar 2017

Auf ihrem neuen Solo-Album spielt die Walliser Pianistin Béatrice Berrut Klavierwerke von Franz Liszt (18111886). In der Jugend feierte Liszt triumphale Erfolge als Pianist und Komponist der Romantik, als älterer Mann wurde er Franziskanermönch, fast Einsiedler. So sind sein Leben und seine Werke von Extremen und Widersprüchen geprägt. Béatrice Berruts Klavierspiel führt auf wunderbare Art durch die dunklen und hellen Phasen dieser dramatischen Musik und schafft Raum zum Träumen.

Béatrice Berrut: Metanoia. Klavierwerke von Franz Liszt.