X

Beliebte Themen

Freizeit

Musikfestival

Star-Wars-Brücke? Nein, Orgel! Starorganist Cameron Carpenter gibt in Gstaad ein Gastspiel.

TEXT
FOTOS
ZVG
10. Juli 2017

Das Gstaad Menuhin Festival hat wieder spannende Künstler im Programm. So bestreitet die Geigerin Anne-Sophie Mutter zusammen mit ihrem Klavierbegleiter Lambert Orkis ein aussergewöhnliches Soloprogramm. Ein Highlight wird auch das Orgel-Wochenende im August. Der Amerikaner Cameron Carpenter gastiert mit einer eigens für ihn angefertigten Elektro-Orgel im Festivalzelt in Gstaad. Der weltweit erfolgreiche Bad Boy des Orgelspiels gilt als grell und exzentrisch, ist aber gleichzeitig ein seriös ausgebildeter klassischer Musiker. Er trägt Meisterwerke der sinfonischen Musik und eigene Kompositionen vor. Die Grenzen der klassischen Spielweise sprengt ebenfalls der grosse türkische Pianist Fazil Say.

Menuhin Festival: 13.Juli bis 2.September.

www.gstaadmenuhinfestival.ch