X

Beliebte Themen

Freizeit

Buchtipp: Sizilianisches Verderben

TEXT
FOTOS
zvg
21. Mai 2018

Nach Sizilianisches Blut und Sizilianische Rache legt Ann Baiano mit Sizilianisches Verderben ihren dritten in Palermo spielenden Fall vor. Auch hier fehlt es weder an Blut noch an Rache. Ermittler ist der Journalist Luca Santangelo, der diesmal von seiner Freundin Ada unterstützt wird. Die Übersetzerin entdeckt beim Besuch im Kloster Santa Caterina das 180-jährige Tagebuch einer Nonne. Crocefissa landete damls gegen ihren Willen im Kloster, verliebte sich und versuchte zu fliehen. Das alles zieht uns ebenso in den Bann wie die Todesfälle im Kloster, die gegenwärtig geschehen und die Luca aufklären will. Autorin Ann Baiano lässt uns aufs Schönste ins Sizilien von gestern und heute eintauchen.

Ann Baiano Sizilianisches Verderben. Im Handel oder für Fr. 23. plus Fr. 5. Versandkosten im Buchshop erhältlich.