X

Beliebte Themen

Freizeit

CD-Tipp: Ganz schön wild

Es gibt Leute, die hassen, wie ich Geige spiele, sagt Patricia Kopatchinskaja (40), Gewinnerin des Schweizer Musikpreises 2017 und des Grammy für die beste Kammermusik-Performance 2018.

TEXT
FOTOS
Julia Wesely
12. Februar 2018

Nicht allen wird also die neue CD Deux gefallen, die sie mit der russischen Pianistin Polina Leschenko (36, links im Bild) realisierte. Bei der Aufnahme spielten die beiden Künstlerinnen, bis sie kaum mehr wussten, was sie tun. Und genau so entsteht Musik. Grossartige Musik.

Deux CD von Alpha Classics: Patricia Kopatchinskaja und Polina Leschenko spielen Poulenc, Bartók, Ravel.