X

Beliebte Themen

Schöne Schweiz

Berghütte in Spitzenposition

Hier zwicken sich die Gäste bisweilen selber, um sicherzugehen, dass sie nicht träumen: Der Blick aus diesen Fenstern ist atemberaubend.

FOTOS
Swiss-Image.ch/David Carlier
21. Januar 2019

Die Mont-Fort-Hütte in der Walliser Gemeinde Bagnes wurde 1925 erbaut und gehört der Sektion Jaman des Schweizer Alpen-Clubs SAC in Vevey. Sie liegt auf einer Höhe von 2459 m ü. M. im Skigebiet von Verbier unter dem Mont Fort. Im Winter wird sie von Skifahrern besucht, im Sommer von Wanderern.

Erreichbarkeit

Im Winter per Ski von der Bergstation Col des Gentianes Richtung La Chaux. Im Sommer führt ein wunderschöner Spaziergang der alten Wasserleitung entlang von der Bergstation Les Ruinettes zur Cabane (Wanderzeit rund 1,5 Stunden). Die Cabane ist auch Etappenhalt des Skitouren-Höhenwegs Chamonix–Zermatt.

Besonderheit

Auch im schicken Skiort Verbier findet dieses einfache Hüttenerlebnis Anklang. Hüttengefühl statt Luxushotel, Sternenhimmel statt Spa.