X

Beliebte Themen

Schöne Schweiz

Ab übers Wasser

Der Holzsteg nach Rapperswil SG ist das Grande Finale des Spaziergangs von Pfäffikon SZ. Doch schon vorher ist der Weg ordentlich pittoresk.

FOTOS
Andreas Gerth
06. Mai 2019

Am oberen Zürichsee steht dieses Bijou aus Eichenholz: Die Holzbrücke von Hurden SZ nach Rapperswil SG, mit einer Länge von 841 Metern die längste Holzbrücke der Schweiz. Sie wurde 2001 eröffnet und ist eine Rekonstruktion einer historischen Holzbrücke. Diese wurde schon im Mittelalter von Jakobspilgern auf dem Schwabenweg von Konstanz (D) nach Einsiedeln SZ genutzt. Dank zwei Zentimeter grossen Spalten erhalten auch Nicht-Pilger ein feierliches Gefühl: Man kann beim Gang darüber aufs Seewasser linsen – und schwebt übers Wasser!

Erreichbarkeit

Eine schöne Route führt vom Bahnhof Pfäffikon in rund 50 Minuten via Holzsteg nach Rapperswil. Der Ausflug führt an weiten Wiesen und üppigen Schilffeldern vorbei. Da hält man gerne inne, um das faszinierende Panorama mitsamt Zürichsee zu geniessen. 

Besonderheit

Bei der Eröffnung der neuen Brücken- Konstruktion wurde 2001 als erstes Lebewesen ein Geissbock über die Brücke geschickt. Dies war in den früheren Jahrhunderten so üblich.