X

Beliebte Themen

Schöne Schweiz

Märchenlandschaft der Voralpen

Die Gletscher formten einst die Landschaft des Breccaschlunds. Trotz vieler Sennereien und ihrer Beliebtheit bei Wanderern ist die Gegend Heimat vieler Alpenblumen.

FOTOS
Andreas Gerth
09. September 2019

Die Gegend um den Breccaschlund FR gilt als eines der schönsten Alpentäler. Die Bergarena zwischen Schwarzsee, Jaun und Charmey ist als Naturdenkmal von nationaler Bedeutung geschützt. Viele Alpenblumen und Alpentiere leben hier.

Erreichbarkeit

Den Breccaschlund erreicht man auf einer technisch einfachen Rundwanderung ab der Riggisalp oberhalb vom Schwarzsee. Die Riggisalp erreicht man bequem mit dem Sessellift.

Besonderheit

Die Gegend, insbesondere der Schwarzsee, ist auch die Heimat vieler Sagen. So soll ein frevelhafter Schlossbesitzer einst dadurch bestraft worden sein, dass ein Felssturz sein Schloss und ihn in die Tiefe riss. Die Schutt- und Erdmassen haben das Wasser gestaut, der Schwarzsee entstand. Zudem soll damals auch ein Drache erschienen sein, der in den See stürzte.