X

Beliebte Themen

Lifestyle

Back to Batik!

15. April 2019

 Das Retro-Muster Batik feiert sein modisches Comeback.

Die 90er-Jahre brachten fragwürdige Modetrends wie die Radlerhose, die Bauchtasche oder Plateauturnschuhe. Und alle sind sie – oh Schreck – seit Kurzem wieder da. Auf den Laufstegen feiert aber vor allem ein farbenfroher Trend sein Comeback, der damals richtig Spass gemacht hat: Batik! Mit der uralten Färbetechnik aus Indonesien haben Teenager schon vor rund dreissig Jahren Klamotten aufgepeppt. 

Alles, was es dazu brauchte, war ein wenig Färbemittel und viele Meter Kordel – und schon entstanden aus weissen T-Shirts echte Einzelstücke.

Damals waren es Späthippies oder Techno-Kids, die den Look trugen. Die gemusterten Shirts oder Hosen entstanden meist in der hauseigenen Waschküche oder Badewanne. Heute heisst Batik Tie-Dye und Luxuslabels wie Stella McCartney oder Prada machen das Muster salonfähig. Und natürlich trägt man Batik ganz anders als früher: Materialien wie Seide und Satin verleihen dem Retro-Trend Exklusivität, das vor Jahren selbst gefärbte Baumwollshirt darf also getrost im Schrank bleiben. Ausserdem ist maximal ein Batik-Teil pro Look erlaubt, der Rest des Outfits sollte so schlicht bleiben wie möglich. Wer es gerne casual mag, kombiniert ein Batikshirt zu Jeans und weissen Turnschuhen.MADDas Retro-Muster Batik feiert sein modisches Comeback.