X

Beliebte Themen

Lifestyle

Echte Softies

FOTOS
zvg
14. Januar 2019

«Drück mich ganz fest …» Das macht Spass und soll beruhigend wirken.

Sie anzufassen, macht ein bisschen süchtig. Squishies (engl. «to squish» bedeutet quetschen) sind das Trendspielzeug der Stunde: Die knuffigen Figuren aus Poly- urethanschaum haben den Fidget Spinner schon längst vom Pausenplatz vertrieben und sind nun die Lieblinge vieler Kinder. Die Knautschbälle gibt es in allen Formen, Farben und Grössen, von kleinen Pandas oder Einhörnern bis zu überdimensionierten Erdbeeren.

Was ihre Anziehungskraft ausmacht, zeigt sich erst, wenn man die Squishies anfasst: Es ist ein merkwürdig angenehmes Gefühl, die Schaumfiguren zusammenzudrücken und dann zuzusehen, wie sie sich langsam wieder aufblähen. Zusätzlich sind die meisten Squishies mit Düften versetzt. So kann ein Pfirsich-Squishie tatsächlich wie die Frucht riechen. Die meisten Figuren duften aber süss und eigentümlich anziehend nach Erdbeer-Vanille.

Wie die Fidget Spinner sollen auch die Schaumfiguren einen positiven Einfluss bei Stress und Konzentrationsproblemen haben – alleine durch Kneten und Drücken. Beinahe drei Millionen Instagram-Einträge mit dem Hashtag #squishy zeigen, dass die Schaumbälle auch bei Erwachsenen sehr beliebt sind.

Bei Coop City sind verschiedene Squishies erhältlich (je Fr. 7.95, solange Vorrat).