X

Beliebte Themen

Lifestyle

Ich bin auch eine Puppe!

11. Februar 2019

Das Original und die Kopie. James Charles versteht es, sich zur Puppe zu machen. Er braucht einfach etwas Zeit dafür.

Mit dem Inhalt des Schminktäschchens einer Frau verhält es sich oft wie mit ihrer Schuhsammlung: Der grösste Teil kommt nie zum Einsatz. Etwas Concealer und ein wenig Mascara müssen im Alltagsstress oft reichen. Schade um die vielen Lidschatten, Kajals und Lippenstifte in allen möglichen Farben und Texturen.

Nur gut, dass gerade die sogenannte Bratz Challenge viral geht. Dabei verwandeln sich Frauen (und einige Männer) mithilfe einer Fülle kosmetischer Hilfsmittel und viel Know-how in einer stundenlangen Prozedur in das Ebenbild einer Puppe der Marke Bratz. Das Unternehmen, das in den Nullerjahren der Barbie-Puppe Konkurrenz machte, hat vor Kurzem auf Instagram zu der Aktion aufgerufen und damit offenbar einen Nerv getroffen: Rund 60 000 Einträge finden sich bereits unter dem Hashtag #bratzchallenge. Nebst unspektakulären Verwandlungen gibt es auch wahre Kunstwerke zu sehen. Wie das 24 Minuten lange Video des Influencers und Maskenbildners James Charles. Dem 19-Jährigen auf Youtube dabei zuzusehen, wie er sich mit beeindruckender Kunstfertigkeit in eine Bratz-Puppe verwandelt, ist ein wahres Vergnügen. Über zehn Millionen Klicks in der ersten Woche sprechen für sich.