Skate Date | Coopzeitung
X

Beliebte Themen

Weekend

Skate Date

Dein Schwarm erwischt dich auf dem linken Schlittschuh mit einem Ausflug aufs Eis? So wird die Rutschpartie nicht zur Bruchlandung.

TEXT
FOTOS
Stocksy
26. November 2020

Natur pur

Kunsteisbahn kann jeder – warum nicht mal aufs Natureis? Auch wenns noch nicht so aussieht: Vielerorts wirds so kalt, dass Seen zufrieren. Wie der Schwarzsee FR: Idylle inmitten der Freiburger Berglandschaft. Weiter westlich finden wir den Lac des Taillères NE. Obwohl mit 1040 Metern über Meer etwas tiefer gelegen als der Schwarzsee, sind die Chancen auf eine dicke Eisschicht im Jura grösser. Denn der See liegt in der Kältemulde bei La Brévine, dem «Sibirien der Schweiz». Reicht auch das nicht, müsst ihr höher hinaus. Zum Beispiel auf die Alp Raguta GR über dem Domleschg. Auf 1950 Metern wird jeden Winter eine 20×44 Meter grosse Natureisbahn angelegt. Skate Date mit Aussicht!

Auf eine der romantischsten Natureisbahnen der Schweiz müsst ihr diesen Winter verzichten. Die Skateline Albula von Bad Alvaneu GR bis Surava GR bietet im Normalfall ein unvergleichliches Erlebnis: Auf einem vereisten Waldweg dem Fluss Albula entlang, abends mit Fackeln gesäumt – herrlich! Aber leider nicht während Corona…


Dos

  • Falls du Inline-Skates hast, dann übe schon mal auf einem einsamen Parkplatz. So blamierst du dich nicht vor schadenfreudigen Zuschauern.
  • Geh locker in die Knie und mach kleine Schritte, von innen nach aussen, als ob du mit den Kufen ein «V» schreiben würdest.
  • Wenn du eine schlechte Figur machst: Lach über dich selbst! Humor ist deiner Begleitung wichtiger als deine Eislauf-Skills.

Don’ts

  • Zieh dich warm, aber nicht zu warm an, denn du bewegst dich. Nichts ist unangenehmer, als wenn dir bei einem Date der Schweiss ausbricht.
  • Rücklage ist zu vermeiden – Sturzgefahr! Also lehn dich nicht cool zurück, sondern stell dir vor, du suchst etwas vor dir auf dem Eis.
  • Kommts doch zum Sturz, reiss nicht deine Begleitung mit! Das kann das Date abrupt beenden. Versuch lieber, dein Steissbein zu schützen.


Zur Ausgabe »