Nationalpark Bike-Marathon | Coopzeitung
X

Beliebte Themen

Wettbewerb

Nationalpark Bike-Marathon

Coop verlost 5 Startplätze für den 21. Nationalpark Bike-Marathon vom Samstag, 27. August 2022 (Kategorie wählbar)

20. Juni 2022

141 Kilometer Bike- und Naturerlebnis
Immer am letzten Samstag im August findet – unterstützt von Sponsor Coop – der Nationalpark Bike-Marathon statt. Bereits zum sechsten Mal an vorderster Front mit dabei ist Claudio Duschletta (53). Waren die letzten zwei Jahre unter seiner Führung von Schutzmassnahmen geprägt, steht dieses Jahr wieder ein Renntag ohne Restriktionen bevor. «Wir freuen uns deshalb umso mehr auf die 21. Ausgabe auf der Originalstrecke rund um den Nationalpark», sagt Claudio Duschletta. 

Fünf Strecken zur Auswahl
Die Königsstrecke «Vallader» fordert den Teilnehmenden alles ab: Nach dem Start in Scuol gehts in die Val Müstair, dann nach Livigno (I) und via Oberengadin zurück nach Scuol. «Über 90 Prozent der 141 Kilometer führen auf attraktivem, nicht asphaltiertem Untergrund», betont Duschletta. Mehr als 3848 Höhenmeter müssen dabei überwunden werden. 

Selbstverständlich sind am 27. August auch Biker willkommen, die sich mit etwas weniger Kilometern zufriedengeben und sich für eine der vier kürzeren Strecken entscheiden. «Oder sie gehen ab S-chanf oder Zernez als Familie an den Start», führt er aus. Bei der Anmeldung heisst es, schnell sein und am Wettbewerb teilnehmen: Die Startplätze sind auf 1500 limitiert. 

Infos und Anmeldung unter:
www.bike-marathon.com 
 

Teilnahmeschluss: Montag, 27. Juni 2022, 16 Uhr. Über die Wettbewerbe wird keine Korrespondenz geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Daten werden zwecks Wettbewerbsabwicklung an Dritte weitergeleitet.

Ihre Daten
* Pflichtfeld

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.